Miteinander Alt werden im Attergau

Informationen

Art der Dokumentation von Pflege, Betreuung und Pflegeplanung

Die Pflegedokumentation spiegelt die professionelle und auf den pflegebedürftigen Menschen bezogene individuelle Pflege wider. Sie dient der Sicherung der Kontinuität und Organisation der Pflege durch übersichtliche, konkrete und vollständige Verlaufsdarstellung, dient als Kommunikationsmittel und zur Darstellung des Leistungsgeschehens. Sie ist der rechtssichere Nachweis der pflegerischen Leistungen.

Seit der Umstellung auf eine EDV basierende Pflegeplanung und den entsprechenden Pflegedurchführungsnachweis erfolgt die Dokumentation mit dem Produkt „CARECENTER“ der Fa. Gibodat.

Pflegeprozessschritte in der Pflegedokumentation (4-Phasen-Modell-WHO)

Formular

Pflegeprozessschritte

· Stammblatt

· Pflegeanamnese

· Beobachtungsbogen

Informationssammlung, Einschätzung,

Beurteilung (Assessing)

· Pflegeplanung

· Pflegekarte

· Charakteristik

Planung (Planning)

· Leistungsnachweis

Durchführung (Implementing)

· Pflegebericht

Evaluierung, Bewerten (Evaluating)

· Arztdokumentation

· Vitalparameter

· Einfuhrkontrolle

· Wundprotokoll

· Einschätzungsskalen

· Therapeuten

· Transferbericht        

Weitere Formulare, die der

Pflegedokumentation angehören

Hygiene

Mit Wirkung Juli 2010 wurde vom Träger des Attergauer Seniorenheimes eine Hygienebeauftragte bestellt. Aufgrund der Karenzierung von Fr. DGKS Angelika Schachinger hat unsere MitarbeiterIn Fr. DGKS Bettina Gosch die dafür notwendige Ausbildung im Dezember 2014 abgeschlossen und die Aufgabe der Hygienebeauftragten mit 1.1.2015 übernommen.

Sie wird von einem externen Beraterteam der Fa. Hygline unterstützt. Die externe Hygiene-Auditierung wird durch ein Fremdunternehmen (derzeit Fa. Hygline) durchgeführt.

Pflegeprozess

Wir verstehen unseren Pflegeprozess als strukturierten Stufenplan mit sechs Stufen, welcher sich zum Regelkreis entwickeln soll.

Der Pflegeprozess ermöglicht eine zielgerichtete und ganzheitlich orientierte, individuelle Pflege. Die Pflegeplanung bietet einen strukturellen Rahmen für die professionelle Pflege, es beschreibt die logisch aufeinanderfolgenden Schritte eines Problemlösungsprozesses.

Dokumentation / Hygiene / Prozess