Miteinander Alt werden im Attergau

Informationen

So erreichen Sie uns:

Telefon:   +43 7667 6061

Fax:         +43 7667 6808

Mobil:       +43 676 88 625 580

E-Mail:     hl@attersen.at

Verein „Freunde des Attergauer Seniorenheimes“

Der Verein der „Freunde des Attergauer Seniorenheimes“ wurde im Jahr 2016 von MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen des Seniorenheimes gegründet.

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung und Unterstützung des Zusammenlebens der Bewohnerinnen und Bewohner des Attergauer Seniorenheimes.

Der Verein hat seinen Sitz in St. Georgen im Attergau, Jakitschgasse14 und erstreckt seine Tätigkeit auf die Gemeinden des Attergaues, Bezirk Vöcklabruck, Oberösterreich.

In der konstituierenden Vereinsversammlung vom 1.4.2016 wurde der Vorstand wie folgt gewählt:

 

Vereinsstatuten

Vereinsmitgliedschaft

Mitgliedschaft:

1.          Mitglieder entrichten einen freiwilligen Jahresmitgliedschaftsbeitrag auf das Konto der Sparkasse Frankenmarkt
IBAN:                                       AT87 2030 6002 0200 0899
BIC:                                          SPFRAT21XXX
Verwendungszweck:             Mitgliedsbeitrag FdAS + Kalenderjahr + Name

             Mitglieder erklären zudem, dass sie zu den Veranstaltungen des Vereines mindestens einmal im Jahr, einen persönlichen immateriellen (z.B.: Zeit) und materiellen (z.B.: Sachspende, Kuchenspende) Beitrag leisten werden.

2.          Fördernde Mitglieder können jederzeit einen Förderbeitrag in beliebiger Höhe auf das oben genannte Konto entrichten. Sie erklären jedoch, dass Sie pro Jahr mindestens 5 Euro als Förderbeitrag entrichten werden.
Im Verwendungszweck ist bei der Überweisung anstelle des Wortlautes „Mitgliedsbeitrag“ der Begriff „Förderbeitrag“ zu setzen.

Grundlage der Mitgliedschaft ist die aktuell gültige Satzung, derzeit in der Fassung vom 21.1.2016.

Obfrau:

Barbara Binder

Kassier & Stellvertretender Obmann:

Thomas Hofinger

Schriftführerin:

Gertraud Lohninger

Stellvertretende Schriftführerin:

Elke Pillinger

Rechnungsprüfer 1:

Maximilian Purrer

Rechnungsprüfer 2:

Manfred Fischer